Survival-Horror-Spiel „Silent Hill“ erscheint als Slot Game

Harold „Harry“ Mason, ein verwitweter Schriftsteller, dem auf dem Weg in den Urlaub eine Menge Merkwürdigkeiten passieren. Silent Hill, eine Kleinstadt des Grauens mit Monstern, viel Nebel und Abenteuern in einer Welt, die zwischen Realität und und Traum verschwommen erscheint. In diesem bereits legendären Horrorspiel gibt es verschiedene Enden, je nach Entscheidung des Spielers.
Als Playstation Spiel oder als Kinofilm kann man sich aufregende Stunden vorstellen. Als Slot Game eher weniger. Konami setzt bei der Realisierung auf den Automaten selbst und verpasst ihm schreckliche Bedienelemente und Horror-Slot-Icons.
Wie das ganze aussieht ist auf diesem YouTube Video bereits zu sehen.

Die Firma wurde „gezeugt aus einer Vorstellung heraus, geboren aus Spaß“. Das Ziel der Entwickler ist es den Nutzer aus seinem Alltag zu entreissen, die Phantasie anzuregen, Spaß zu vermitteln, zu begeistern, Emotionen zu wecken, Stärke zu verleihen und Zufriedenheit zu bringen. Das alles in einem Slot-Game regt in der Tat die Phantasie an.

Konami distanziert sich immer weiter vom Spielehersteller und mutiert zu einem Rechteverwerter. Bereits mehrere Lizenzen erfolgreicher Videogames sind als Pachinko, den populären chinesischen Geldspielautomaten, veröffentlicht. Konami, mit seinem 4.300 Mitarbeitern, macht 1,8 Milliarden Euro Umsatz und 205 Mio Euro Gewinn. Am 24. April diesen Jahres hat der Spielehersteller auf eigenen Wunsch den Handel seiner Aktie an der New Yorker Börse einstellen lassen.

Auch bei Online Slots erscheinen Lizenzen von bekannten Spielen und Filmen, z.B. Batman, Iron Man 3X-Men, Avengers und auch im Grusel-Genre ist bereits einiges zu finden, wie z.B. Dracula.

Quelle: geek.com

Ähnliche Slots

Lucky Lady's Charm

  • 2014-10-02T15:52:48+00:00
  • 33960
  • 4
  • 14
  • 1