Der Poker mit der Vergabe von Casino Lizenzen

novomatic

Beim Versuch drei Lizenzen für das Betreiben von Casinos in Wien zu vergeben, wurde das Finanzministerium vom Bundesverwaltungsgericht zurückgepfiffen. Eine offizielle Stellungnahme seitens des Ministeriums erfolgte nicht, aber der Bau der drei geplanten Casinos ist vorerst unsicher. Experten zu Folge müsste hierzu das Glücksspielgesetz geändert werden. Dieses Vorhaben zu begründen, bietet die Argumentation, dass ein möglicher Verdrängungswettbewerb der Anbieter die Folge sei und Steuereinnahmen als Folge davon sinken könnten.

Aus dem Wegfall der neuen Standorte resultierend, würden die übrigen Standorte der Casinos Austria hinsichtlich ihres Wertes steigen. Ob es nun zu einer Neuausschreibung kommt oder man sich den Aufwand dafür sparen kann, liegt nun bei der Politik.

Da zwei der Lizenzen für Novomatic wegfallen würden, könnte als Kompensation für Johann Graf, dem Eigentümer von Novomatic, eine Beteiligung an Casinos Austria zugeteilt werden. Als Folge eines Bieterwettkampfs, ist der Kauf von Anteilen jedoch um einiges teurer geworden.

Novomatic versucht sich mit ihrer Investment-Strategie weiter auf dem heimischen Markt zu behaupten und Geschäftsaktivitäten in der Lotterie- und Casinosparte auszubauen. Wichtig ist bei diesem Vorhaben jedoch, dass die Gesetze des Kartellrechts beachtet werden. Im Falle einer 10% Beteiligung der Novomatic an der Casinos Austria AG, wäre die Konformität mit diesen Gesetzen gegeben, da hierdurch kein beherrschender Einfluss entstehen würde.

Im Fall der Lotteriesparte von Casinos Austria ist Novomatic der erfolgreiche Zukauf von 18% gelungen. Dies wurde durch den Ankauf von Anteilen diverser anderer Investoren bewerkstelligt. Der weitere Zukauf von Anteilen der Lotteriesparte scheint wahrscheinlich, da eine eigene Firmengruppe von Novomatic ins Leben gerufen wurde und das Finanzministerium, welches den weiteren Zukauf bisher abgelehnt hat, diese Investitionen nun vermutlich doch sanktioniert.

Hier auf Online-Slot können Sie übrigens auch viele kostenlose Novomatic Slots spielen.

Quelle: wienerzeitung.at

Ähnliche Slots